Nachtrag zum englischen Pöbel

von oscar

Wie es sich heute herausgestellt hat, hat der von der Polizei Ermordete keine Schüsse auf die Polizei abgefeuert!

Es scheint, irgendetwas ist kommunikativ technisch schief gelaufen, diese Nachricht hätte so nicht in die Medien kommen sollen.
Aber so ein Toter ist schnell vergessen, wenn die Polizei in England endlich mal durchgreifen wird und es nicht bei einem Todesfall bleibt.

Chapeau bas!

Advertisements