unmotivierter Pöbel

von oscar

Aus meinem VWL Sktipt zum Thema Neue klassische Makroökonomie

Arbeitslosigkeit kann nur entstehen, weil Arbeitnehmer zu dem Gleichgewichtslohn die Freizeit der Arbeit vorziehen.

–> Unfreiwillige Arbeitslosigkeit existiert nicht

Mich wunderts, dass die Lobbyisten vom INSM dieses Statement in den öffentlich Rechtlichen Sendungen noch nicht zum Besten gegeben haben.
Vielleicht liest dies einer und wird es bei der nächsten Hartz Diskussion anwenden!?

Advertisements