Morgenstund hat Gold im Mund

von oscar

Der frühe Vogel fängt den Wurm hab ich mir heute Morgen gedacht, als ich nach schlafloser Nacht um 05h aufgestanden bin. Mal eben einen Tee machen und schauen was der Volksverblöder um die Uhrzeit so ausstrahlt und siehe da, report München.

Interessant war deren Report um den aktuellen Stand von WikiLeaks und eine kurze Illustrierung über OpenLeaks, welches u.a. vom ehemaligen Mitglied und WikiLeaks-Sprecher Daniel Domscheit-Berg geführt wird.

Anbei, auch wenn schon etwas älter, eine Dokumentation über WikiLeaks, bei der die Journalisten Bosse Lindquist und Jesper Huor Julian Assange (und sein Team) für 6 Monate begleitet haben.

Update: Hab hier noch ein Interview vom Freitag mit Daniel Domscheit-Berg über WikiLeaks und OpenLeaks gefunden.

Advertisements